Weihnachtsgrüße der SPD Schwiegershausen

 

Liebe Schwiegershäuserinnen und Schwiegershäuser,

mit großen Schritten geht es auf Weihnachten und den Jahreswechsel zu. Bis dahin sollten wir die Adventszeit genießen, obwohl sie bekanntlich mit vielen Terminen durch Weihnachtsfeiern usw. belebt wird. Viele Termine liegen auch hinter uns: z. B. die Kommunalwahl, die darauf folgende Stichwahl des Landrates sowie letztendlich die am 1. November erfolgte Fusion der Kreise Osterode am Harz und Göttingen zum neuen Landkreis Göttingen. Wir danken allen Wählerinnen und Wählern, die am 11. September  von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht haben. Die Wahlbeteiligung in Schwiegershausen war vorbildlich!

Der neue Ortsrat hat seine Arbeit bereits aufgenommen und wir von der SPD-Fraktion freuen uns auf die kommenden Aufgaben. Wir sehen uns in der Pflicht, unser politisches Engagement für Schwiegershausen einzusetzen. WIR für Schwiegershausen!

Allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern wünschen wir weiterhin eine geruhsame Adventszeit, schöne Weihnachten und einen guten Rutsch in das Jahr 2017.

Ihre/Eure SPD-Abteilung Schwiegershausen

 
Foto: weihn2014
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.