Zum Inhalt springen

16. Oktober 2018: "Die Roten Wandersocken" übergeben Spende an Kita Freiheit

Während eines Vorort-Termins konnte das Juso-Team der SPD Osterode die beim Harzer Hexentrail 2018 erlaufene Spendensumme an die Kita Freiheit übergeben.

Stolze 1.000 € konnte das Team aus Jens Augat, Jonas Fröhlich, Sebastian Hahn und Florian Sachse an den Leiter der Kita, Herrn Breunig, übergeben. Sichtlich erfreut zeigte sich das gesamte Kita-Team während der symbolischen Übergabe des Spendenschecks. An die Spendenübergabe schloss sich eine Besichtigung der Kita an. Die Einrichtung ist in drei Bereiche unterteilt. Diese teilen sich auf in eine Krippe für Kleinkinder, die Kindergartengruppe und den Hort, in dem Schulkinder am Nachmittag betreut werden. Sichtlich beeindruckt zeigten sich die Teammitglieder von den vielfältigen Möglichkeiten, die hier für die Kinder angeboten werden. Einig sind sich "Die Roten Wandersocken" darin, dass das Geld hier bestens aufgehoben ist.

Hexentrail 2018
Jonas Fröhlich, Jens Augat, Helmut Breunig und Sebastian Hahn (vordere Reihe v. l.) zusammen mit einigen ErzieherInnen und Kindern der Kita Freiheit

Vorherige Meldung: Besuch bei der Fa. Mantz in Schwiegershausen

Nächste Meldung: Informationsabend "Landschaft ohne Insekten" und "Einführung der Bio-Tonne" wurde sehr gut angenommen

Alle Meldungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.