Zum Inhalt springen
Eine Bohle der Bank wurder erneuert Foto: SPD

16. August 2020: Pflege des Wilhelmsbrunnen durch junge Freiwillige

Wer seit Samstagnachmittag am Wilhelmsbrunnen an der L523 vorbeigekommen ist, hat vielleicht bemerkt, dass dieser Bereich gepflegter aussieht als sonst.

Auf unseren Hinweis hin hatte die Straßenbaubehörde Mäharbeiten durchführen lassen.

Drei junge Freiwillige aus Schwiegershausen haben dann am Samstag spontan die Initiative ergriffen und weitere Pflegearbeiten vorgenommen.

Aaron Schmidt, Silas Keimburg und Nils-Kristof Schrader harkten den gemähten Bereich über, sorgten für einen freien Lauf des Wassers aus dem Brunnen und schraubten eine neue Sitzfläche auf eine der zwei Bänke. Auch den herumliegenden Müll entsorgten sie.

Auch wenn der Bereich nur über die Leitplanke zugänglich ist, wird der Wilhelmsbrunnen gern als Rastplatz von Radfahrer/innen genutzt.

Wir finden es toll, dass sich junge Menschen mit unserer Ortschaft identifizieren. Vielen Dank!

Wilhelmsbrunnen Foto: SPD Schwiegershausen
Wilhelmsbrunnen

Vorherige Meldung: Neues Insektenhotel des NABU am Kindergarten Schwiegershausen

Nächste Meldung: Vollsperrung der K419 Schwiegershausen - Dorste

Alle Meldungen