Zum Inhalt springen

21. August 2016: Sommerfest der SPD Schwiegershausen erhielt regen Zuspruch

Mehr als 100 Gäste konnte die Abteilungsvorsitzende und Ortsbürgermeisterkandidatin Kathrin Schrader zum Sommerfest der SPD-Abteilung Schwiegershausen auf dem Gelände des „Hus in Dieke“ begrüßen.

Bereits am Nachmittag fanden sich viele Besucherinnen und Besucher zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen am Dorfmuseum ein. Bei angenehmen Temperaturen und in einer ungezwungenen Atmosphäre konnten sich die Gäste, unter denen auch Schwiegershäuser Flüchtlingsfamilien waren, in der Scheune und auf dem Vorplatz des Museums aufhalten. Ein erster Höhepunkt des Nachmittags war die Ehrung von vier verdienten Genossen. So konnte die Vorsitzende Kathrin Schrader den Parteimitgliedern Heinz Tostmann, Friedhelm Bode, Manfred Kamps und Willi Domeier für 40-jährige Mitgliedschaft in der SPD ein kleines Präsent überreichen. Als Gäste des Sommerfestes konnte neben dem Ortvereinsvorsitzenden Alexander Saade, dem MdB Wilhelm Priesmeier, dem MdL Karl-Heinz Hausmann auch der Fraktionsvorsitzende des Göttinger Kreistages, Reinhard Dierkes sowie eine Abordnung des CDU-Ortsverbandes Schwiegershausen begrüßt werden. Im Laufe des Nachmittages entwickelte sich die Veranstaltung zu einem Selbstläufer und auch ein kleiner Regenschauer schreckte die vielen Besucher nicht ab.

7

Als weiterer Gast und zum Höhepunkt der Veranstaltung traf am frühen Abend auch der Göttinger Landrat und SPD-Landratskandidat für den neuen Landkreis Göttingen, Bernhard Reuter, in Schwiegershausen ein. Nach einer kleinen Stärkung stellte Bernhard Reuter in seiner Rede ein paar wichtige Eckpunkte des SPD-Wahlprogramms und die Ziele für die nächsten 5 Jahre vor. Auch machte er den Anwesenden deutlich: Wenn Schwiegershausen eine starke Stimme im neuen Landkreis Göttingen will, dann geht das nur über die Wahl von Kathrin Schrader.

Bei interessanten Gesprächen klang die Veranstaltung am späten Abend aus.

2
Interessiert lauschten die Gästen den Worten von Bernhard Reuter.
5
Blick auf den Vorplatz des "Hus in Dieke"
3
Karl-Heinz Hausmann, Ortsbürgermeisterkandidatin Kathrin Schrader, Bernhard Reuter und Wilhelm Priesmeier (v.l.)

Vorherige Meldung: Kandidaten der SPD informierten an Wahlstand

Nächste Meldung: Wahlergebnisse unserer Kandidaten- /innen

Alle Meldungen