Zum Inhalt springen
Imagebild Foto: SPD Schwiegershausen

18. Oktober 2020: Blumenzwiebel-Pflanzaktion

Circa 1800 Blumenzwiebeln für Frühblüher haben wir gestern zusammen mit Reiner Deichmann auf den städtischen Grünflächen in der Ortschaft gesetzt.

Unsere SPD-Abteilung hatte schon 2018 an einer Aktion, die die IG-Streuobst für alle Vereine und Verbände organisiert hat, teilgenommen. Im Abteilungsvorstand verständigten wir uns nun darauf, in diesem Jahr weitere Blumenzwiebeln zu setzen.

In zwei Gruppen waren Mitglieder unseres erweiterten Vorstandes in Schwiegershausen unterwegs. Nach knapp zwei Stunden hatten wir die Narzissen-, Tulpen- und Krokuszwiebeln in die ausgesuchten Grünflächen verteilt.

Die Pflanzbereiche haben wir im Vorfeld mit dem Baubetriebshof der Stadt Osterode abgestimmt. Es ist wichtig, dass die städtischen Mitarbeiter informiert sind und die bepflanzten Bereiche im Frühjahr spät gemäht werden, um für den Erhalt der Frühblüher zu sorgen.

Wir sind gespannt, ob sich die Blumenzwiebeln auch dieses Mal so gut entwickeln und hoffen, dass sich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger über eine farbenfrohe Blütenpracht freuen können.

SPD Foto: SPD Schwiegershausen
Die Teilnehmer der Pflanzaktion

Vorherige Meldung: Erneute Verkehrseinschränkungen im Bereich der L523 Osterode - Schwiegershausen

Nächste Meldung: Bauarbeiten in Ührde und "Steiler Weg" in Schwiegershausen

Alle Meldungen