Zum Inhalt springen

9. März 2020: Marko von Einem als Stadtratsmitglied verpflichtet

Seit dem 5. März 2020 vertritt nun auch Marko von Einem die SPD Schwiegershausen im Rat der Stadt Osterode.

Ehrenbürgermeister Wolfgang Dernedde hatte aus gesundheitlichen Gründen sein Ratsmandat zum 31. Januar 2020 niedergelegt.

Als erster Nachrücker wurde Marko von Einem während der letzten Ratssitzung von Bürgermeister Jens Augat im Amt verpflichtet.

Wir gratulieren Marko dazu recht herzlich und wünschen ihm viel Spaß und Erfolg bei seinen neuen Aufgaben im Rat sowie im Ausschuss Kinder, Jugend und Soziales. Für Marko ist die Ratsarbeit kein Neuland, so war er bereits von 2011 - 2016 im Stadtrat.

Vorherige Meldung: Internationaler Frauentag - Schwiegershäuserinnen beim 2. Frauenkongress

Nächste Meldung: Aktion "Nachbarschaftshilfe" gestartet

Alle Meldungen